Öko-Ferienwohnung im Landhaus Hübner
Wo die Auszeit zu Hause ist

Sieben gute Gründe um direkt beim Ferienhaus-Gastgeber zu buchen

  • Ihre Gastgeber Burkhard & Irene Hübner haben die Genehmigung der Gemeinde Neukirchen (Niederbayern) für die touristische Vermietung der Öko-Ferienwohnung vor Ort
  • Sie buchen ohne Service- und Zusatzgebühren direkt und legal bei den Eigentümern
  • Wir nötigen Sie nicht zu einem schnellen Buchungsabschluss; buchen Sie erst dann, wenn Sie sich sicher sind
  • Bevor Sie buchen, können Sie per e-mail oder telefonisch mit den Gastgebern kommunizieren und nicht mit einer anonymen Buchungsmaschine. Sie erhalten erst dann eine Buchungsbestätigung wenn uns Ihr Einverständnis dazu vorliegt
  • Sie können am Telefon schon Details besprechen, die für Sie wichtig sind, die aber nicht auf der Homepage Ihres Wunsch-Domizils oder in dem Inserat des Buchungsportals stehen
  • Bevor Sie bezahlen, kennen Sie bereits die Adresse und die Gastgeber der "Öko-Ferienwohnung im Landhaus Hübner"
  • Unsere AGB's (die Gastaufnahmebedingungen) sind transparent und übersichtlich, unsere Storno-Bedingungen auch


Wie funktioniert das Geschäftsmodell der Online-Buchungsportale ?

  • Buchungsportale investieren sehr viel Geld in das Google-Ranking (SEO-Optimierung) mit dem Ziel, bei einer Suchanfrage möglichst weit ober auf der ersten Seite der Suchmaschine zu stehen
  • In welcher Reihenfolge Ferienunterkünfte nach einer Suchanfrage im Buchungsportal angezeigt werden, ist oft intransparent und nicht nachvollziehbar. Vermieter können durch die Zahlung von Extra-Gebühren ein Objekt ganz nach vorn auf die erste Seite der Trefferliste des Buchungsportals bringen
  • Buchungsportale versuchen immer die genaue Ortslage eines Objekts zu verschleiern. Name, Anschrift und Kontaktdaten des Vermieters werden beim Buchungsvorgang unterdrückt
  • Bei Buchungsportalen erhalten Sie die genaue Anschrift des Feriendomizils in der Regel erst ein bis zwei Wochen vor Urlaubsbeginn. Den kompletten Mietpreis müssen Sie aber schon sechs bis acht Wochen früher überweisen
  • Sind AGB's und Stornobedingungen verständlich formuliert ? Falls Sie die Buchung (auch frühzeitig) stornieren müssen, wird mindestens die Anzahlungssumme (in der Regel 20-25 % des Gesamt-Mietpreises) nicht zurück erstattet
  • Für eine Online-Buchung verlangen die Buchungsportale eine Servicegebühr zwischen 15-20 % des Mietpreises. Was glauben Sie: wer wird diese Servicegebühr letztendlich bezahlen ?
  • Buchungsportale versuchen während des Buchungsvorgangs weitere Zusatz-Leistungen zu verkaufen; z.B. Reiserücktrittversicherung, Reisegepäckversicherung, Reisekrankenversicherung etc.
  • Bei Unstimmigkeiten zwischen Feriengast und Vermieter sind Buchungsportale selten hilfreich. Sie ziehen sich meist auf den Standpunkt zurück, nur Vermittler zwischen Vermieter und Mieter zu sein. Bei einem Objekt in Italien müssten Sie ggf. vor einem italienischen Gericht Ihre Ansprüche einklagen


Unsere Empfehlungen

  • Buchen Sie niemals ein Objekt bei dem Sie die genaue Adresse und die Kontakt-Daten des Vermieters nicht kennen
  • Kennen Sie das: "26 Gäste haben die Unterkunft in den letzten 48 Stunden angeschaut" oder "nur noch zwei freie Wohnungen verfügbar" ?  Lassen Sie sich von aufdringlicher Werbung der Buchungsportale nicht zu Spontan-Buchungen verleiten
  • Vermeiden Sie die Buchung auf einem Online-Portal, denn die Buchungsgebühr bezahlen letztendlich Sie als Feriengast
  • Wenn Sie auf einem Buchungsportal Ihr Wunsch-Domizil entdeckt haben, suchen Sie im Beschreibungstext, ob es Hinweise auf den Namen oder die Lage des Objekts gibt. Wenn ja, den Namen oder Begriff einfach mal googeln. Vielleicht spuckt die Suchmaschine ja die private Homepage des Vermieters aus. Dort buchen Sie dann fast immer günstiger !!